Samstag, 12. Januar 2008

Somatheeram

Hallo Leute,

Wir sind gut im Sueden gelandet. Hier sieht es gleich viel freundlicher aus. Unser Bungalow hat wirklich einen schoenen Meerblick. Die Betten erinnern mich eher an Pritschen in einem Gefaengnis. Das Essen ist ausgezeichnet. 1 Std. nach unserer Ankunft waren wir schon beim Arzt und haben auch schon die ersten Massagen hinter uns.
Leider muss man fuer alles 100 Stufen erklimmen - das ist bei der Hitze weniger lustig. Helga ist ganz in Ihrem Element und geniesst das ganze sehr. Sogar Sprossen gibt es zum Fruehstueck.
Warum man hier nicht schnorcheln kann weiss ich mittlerweilen auch - da ich seit meinem 3 Lebensjahr im Meer schwimme dachte ich, ich kenne alles, aber hier hat mir das Element Wasser zum 1. mal Respekt abverlangt und ich weiss nun was eine Stroemung ist und dass sie auch fuer gute Schwimmer nicht ohne ist ergo schwimmen kann man hier auch nicht was mir das ganze ziemlich vermiest.
Nun das wars fuers Erste

Liebe Gruesse und Bussi
Eure Blondies

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

jaja, die pritschen sind die strafe dafür, weil ihr ohne die gouvernante ans andere ende der welt geflogen seid!! habt wohl gedacht, ohne meinen strengen blick ist alles anders! dafür heissts jetzt stufen steigen - gut gegen krampfadern aber schlecht für die luft....
und finger und füße weg vom wilden meer, meine gaby, ich möcht dich wieder zurück, aber nicht als flaschenpost!!!!

genießt die sprossen und nicht - sprossen!!

lisa

Anonym hat gesagt…

Fotos sehen wirklich toll aus!!
Ein Wort zu den Pritschen, vielleicht hat man Euch irrtümlich das Asketenzimmer gegeben. Na Hauptsache das Essen ist gut. Liebe Gaby, hoffe Dur gerätst nicht in Seenot. Am besten Du badest im Pool!!! (so es einen Pool gibt).
Liebe Grüße Petra